SPD Untereisesheim
 

Suchen

 

Zuschüsse für Schulausbau in Untereisesheim

Gemeinderatsfraktion

Reinhold Gall ( MdL u. Innenminister in Baden-Württemberg ) freut sich über Gelder für den Schulausbau im Wahlkreis Neckarsulm, die Gemeinde Untereisesheim profitiert stark von Fördermitteln Zwei Kommunen im Wahlkreis Neckarsulm können sich über Zuschüsse zum Ausbau ihrer Schulen freuen. Im Rahmen der generellen Schulbauförderung 2011 fließen 182.000 Euro nach Untereisesheim für die Generalsanierung der Grundschule. Im Rahmen des Programms „Chancen durch Bildung – Innovationsoffensive Ganztagsschule“ fördert das Land die Erweiterung der Grundschule in Obersulm-Affaltrach mit 106 000 Euro und weitere Baumaßnahmen an der Grundschule Untereisesheim mit 47.000 Euro. Dies teilt Reinhold Gall, SPD-Landtagsabgeordneter im Wahlkreis Neckarsulm und Innenminister des Landes Baden-Württemberg mit. Während bei den Baumaßnahmen für Ganztagsschulen alle entscheidungsreifen Anträge berücksichtigt werden konnten, besteht bei der generellen Schulbausanierung ein Antragsstau von rund 146 Millionen Euro. Die alte Landesregierung hat hier eine große Aufgabe hinterlassen mit Blick auf die angespannte Haushaltsituation im Land. Dennoch hat die Sanierung der Schulgebäude insbesondere im Hinblick auf ihre Tauglichkeit für den Ganztagsbetrieb eine hohe Priorität. Die Grün-Rote Landesregierung will die Förderrichtlinien neu ausrichten. Der Schulhausbau soll nach den Erfordernissen gestaltet werden, die für eine Ganztagsschule, das längere gemeinsame Lernen und einen inklusiven Unterricht bestehen. Diese Vorhaben werden künftig eng mit den Kommunen abgestimmt. SPD-Gemeinderatsfraktion: Gerhard Haag, Kai Loeprecht, Jürgen Emig und Armin Seidel