Europawahlen 2024

Veröffentlicht am 05.05.2024 in Wahlen

Baden-Württemberg ist meine Heimat

 

Ich bin in Stutensee im Landkreis Karlsruhe aufge-wachsen und zur Schule gegangen. Mein Vater ist Ungar, meine Mutter Deutsche, meine Frau Polin. Ich lese viel, spiele gerne Gitarre und – wenn es die Zeit erlaubt – Volleyball. Außerdem bin ich oft mit meinen Söhnen unterwegs, die beide in den Niederlanden geboren sind. Meine Biografie zeigt: Ich bin im tiefsten Innern Europäer und lebe die europäische Idee. Daher freue ich mich unheimlich, europäische Politik gemein-sam mit Ihnen gestalten zu dürfen!

2021-heute: Professor (Erasmus-Universität Rotterdam)
Nach meinem Einzug in das Europäische Parlament lehre und forsche ich weiterhin, wenn auch in geringerem Umfang. So stelle ich sicher, dass ich abseits der Politik ein Gefühl dafür bekomme, was die Menschen beschäftigt.

Für Baden-Württemberg im
Europäischen Parlament

Liebe Bürgerinnen und Bürger, seit Beginn des Jahres 2022 vertrete ich die Menschen des Landes Baden-Württemberg im Europäischen Parlament. Ich will dazu beitragen, dass sich unser Europa und damit das Leben der Menschen in meiner Heimat Stück für Stück verbessert. Dazu braucht es eine starke Stimme in Brüssel und Straßburg. Denn nur, wenn wir uns Gehör verschaffen, können wir politisch auch etwas bewegen und unser Europa von morgen mitgestalten!

Drei Ziele meiner Politik:
1. Starker Verbraucherschutz für die Europäische Union
Ich trete für einen fairen europäischen Binnenmarkt ein, der den Menschen dient und die Großunternehmen in die Schranken weist.

2. Marktmacht digitaler Großkonzerne bändigen
Gerade in der heutigen Zeit haben die digitalen Großkonzerne – Amazon, Facebook, Google und weitere – unglaublich viel Einfluss. Es gilt, diese Märkte zu regulieren und Tech-Konzerne zu kontrollieren, damit Datenschutz, Demokratie und marktwirtschaftlicher Wettbewerb weiterhin fest in Europa verankert sind!

3. Steuervermeidung und Geldwäsche bekämpfen
Im Rahmen meines Mandats will ich insbesondere für klare Regeln für Finanzmarktakteure eintreten. Diese müssen einerseits geschaffen, aber auch durchgesetzt werden. Daher sage ich Steuervermeidung und Geldwäsche den Kampf an, hier will ich für sozialdemokratische Grundüberzeugungen kämpfen!

 

Counter

Besucher:978911
Heute:23
Online:1

Suchen