Counter

Besucher:978860
Heute:16
Online:1

Suchen

Wir wollen

Wir wollen

►die Entwicklungsstrategie Untereisesheim 2030 weiter voranbringen und eine moderate Weiterentwicklung des Flächennutzungsplans.

eine gleichwertige Entwicklung von Innenörtlichen- und Neubauflächen für Wohnen sowie eine sinnvolle Erweiterung des Gewerbegebiets. Hierdurch könnenin Untereisesheim weitere Arbeitsplätze entstehen.

die Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger bei wichtigen kommunalen Entscheidungsprozessen. Dies bedeutet jedoch nicht, bei schwierigen Entscheidungen die Verantwortung des Gemeinderates einfach an die Bürger weiter zu delegieren.

dass Untereisesheimer Familien mit Kindern finanziell entlastet werden. Daher unterstützen wir das Volksbegehren für einen gebührenfreien Kindergarten. die freiwilligen Leistungen der Gemeinde für die Bürgerinnen und Bürger erhalten: hierzu zählen Bücherei, Schulsozialarbeit, Sportplätze sowie die Vereinsförderung.

dass die Wasserversorgung in öffentlichen Händen und auf Dauer geschützt bleibt, da Wasser unsere Lebengrundlage ist und nicht dem Primat der Gewinnmaximierung unterworfen werden darf.

dass der Hochwasserschutz durch Starkregenereignisse weiterentwickelt wird.
dass eine alternative Möglichkeit oder der Neubau eines Feuerwehrmagazin von der mittelfristigen Planung zu einer priorisierte Umsetzung hingeführt
wird.

Entscheidungen treffen unter dem Aspekt des Umweltschutzes und mögliche Energieeinsparungsmaßnahmen unterstützen.

die Anliegen von Jugendlichen fördern und Jugendinitiativen unterstützen.
zentrale Plätze in Untereisesheim aufwerten: Kelterplatz möblieren, Spielplatz am Schulhof instandsetzen und erweitern, einen Wasserspielplatz errichten,
Skaterplatz sanieren und das Umfeld begrünen.

eine Verbesserung der medizinischen Versorgung im Ort.

den demographischen Wandel konstruktiv Begleiten. Dazu haben wir mit der ausdrücklichen Unterstützung zum Bau eines Pflegeheims in Untereisesheim
bereits einen Anfang gemacht.

eine konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Nachbarkommunen.

einen sorgsamen Umgang mit den Geldern der Steuerzahler. Eine Gemeinde ist weder eine Firma noch eine Sparkasse, sondern ein Dienstleister am Bürger.

die Umstellung des seitherigen kameralen Haushalts zum Neuen  kommunalen Haushaltsrecht kritisch und konstruktiv begleiten.

zum Wohl der Gemeinde Untereisesheim und aller Bürgerinnen und Bürger mit unserem Engagement beitragen.

Schenken Sie uns Ihr Vertrauen
Ihre 14 Stimmen für die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD