Counter

Besucher:978860
Heute:22
Online:1

Suchen

Kinderferienprogramm 2007 SPD + AWO

Veröffentlicht am 19.04.2008 in Ortsverein

...zum Martern viel zu schade...

Projekt Marterpfahl - zum Martern viel zu schade
Bilder auch unter Hompage Gemeinde Untereisesheim

Das von unserer Gemeinde alljährlich angebotene und von den örtlichen Vereinen begleitete Kinderferienprogramm war bzw. ist auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Für die AWO und die SPD - nicht nur wegen gemeinsamer Wurzeln eine gewachsene Fusion in Sachen „Festeln" und sonstiger Aktivitäten - war es selbstverständlich, zu dieser Kinderferienmaßnahme ihren Part beizutragen. Die Idee, in welcher Form wir unseren - wie man so schön sagt - Kids zu einem interessanten Arbeitstag innerhalb ihrer Ferien verhelfen könnten, wurde in der Panoramastraße 1 im Hause Loeprecht geboren. Bei der Umsetzung wurde von den Genossen und Kameraden von der SPD - allesamt auch AWOIer - ganze Arbeit geleistet. Sei es durch Spenden der Materialien für die jetzt in vollem Schmuck dastehenden Marterpfähle, durch persönlichen Einsatz nicht nur in der Vorbereitungsphase. Nicht zu vergessen Künstler Daniel Vial, unter dessen Regie der Werkstattraum im Bauhof sich rasch
zu einem regelrechten Atelier verwandelte. Die Mädchen und Jungs waren
in Sachen Kreativität und Ausdauer beispielhaft. Sie haben mit ihren
Ideen und Gestaltungen alle unsere Erwartungen übertroffen. Ihr Produkt
soll nun „leben" und jedem, der hier vorbeiläuft, beweisen, dass Untereisesheim nicht nur ein Ort der „Schlappenscheißer“ ist, sondern dass hier eine neue Künstlergeneration heranwächst.
Ich möchte im Namen der AWO und der SPD allen, die zum Gelingen
unserer Aktion innerhalb des Ferienprogramms beigetragen haben, vor allem auch unseren jungen Künstlern, herzlich danken. In diesem Sinne: Auf ein Neues in 2008 !!! Nehmen Sie, Herr Bock, als unser Geschenk für unsere Gemeinde die neu geschaffenen Kunstwerke hiermit entgegen. Mögen Sie noch viel Freude bereiten.

Wolfgang Zillert / AWO Untereisesheim